Sommerfest des Brauchtumsvereins Rheinbach
Erstmals fand das Sommerfest des Brauchtumsvereins an der Rheinbacher SchĂŒtzenhalle statt. Unter der Außenbedachung war der Raum sehr großzĂŒgig bestuhlt, sodass die ĂŒber 130 Mitglieder bequem Platz hatten und wetterunabhĂ€ngig aber dennoch im Freien fröhlich feiern konnten. FĂŒr die Bewirtung sorgten wie in den Vorjahren Brigitte und Frank Gatzen mit ihrem Team. Durch ihre freundliche und aufmerksame Bedienung und die GesprĂ€che der Teilnehmer untereinander entwickelte sich schon bald eine FeierathmosphĂ€re. Nach BegrĂŒĂŸungsworten des 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Joisten gratulierten die Vorstandsmitglieder Heinz Gammel und Wolfgang Pickel den Mitgliedern Brigitte Antkowiak, Peter Arzdorf, Helene Peters, Heinz Heimrich, Gaby Simons, Gerda Raaf, Ronny Klinz, Bernd Schumacher und Walter KĂŒhn zu deren runden Geburtstagen. Sie erhielten alle das traditionelle Geburtstagsgeschenk, eine HĂ€nneschen Freikarte und von allen im Chorgesang ein „Hoch sollst Du leben“. Dann wurde das TagesbĂŒffet eröffnet. Bei der Auswahl hatte der Vorstand ein außerordentlich gutes HĂ€ndchen, denn es schmeckte wieder be-sonders gut, fĂŒr jeden war etwas dabei. Die Stimmung stieg weiter an und es wurde weiter untereinander intensiv erzĂ€hlt und vor allem viel gelacht. Der dadurch bedingte hohe GerĂ€uschpegel tat der Stimmung keinen Abbruch im Gegenteil. Am Ende des Abends waren sich alle einig, wiederum ein schönes „Brauchtumsfest“ erlebt zu haben und freuen sich auf die nĂ€chsten Veranstaltungen u.a. die 7-Tagesfahrt mit 54 Personen nach Flachau/Oesterreich, die 30. Fahrt ins Kölsch-Haenneschen, die Herbstwanderung mit GrĂŒnkohlessen und die völlig ausgebuchte Weihnachtsfeier im historischen Saal der GaststĂ€tte SchĂ€fer in Flerzheim.