Berichte 2019

Weihnachtsfeier des Brauchtumsvereins Rheinbach mit gutem Besuch

Weihnachtliche Stimmung im historischen Saal Schäfer

Über einhundert Mitglieder konnte der Vorsitzende des Brauchtumsvereins Karl-Heinz Joisten mit seinen Vorstandskollegen Heinz Gammel und Wolfgang Pickel bei der diesjährigen Weihnachtsfeier begrüßen. Nach einem wie immer gut schmeckenden und reichlichen warmen Büffet starte die Feier mit Weihnachtsliedern gespielt von den Vereinsmusiker Richy Arzdorf und Thomas Michels, die von allen Gästen kräftig mitgesungen wurden.. [Weiter lesen...]

Montag, 09. Dezember 2019

Herbstwanderung und Grünkohlessen des Brauchtumsvereins Rheinbach

Auch in diesem Jahr nahmen wieder über 100 Mitglieder des Rheinbacher Brauch-tumsvereins an der schon traditionellen Herbstwanderung mit anschließendem Grünkohlessen teil. Bei schönem Herbstwetter ging es durch den schon sehr interessant gefärbten Wald vorbei am „Frische Brünnche“ zur Gaststätte Merzbacher Hof. Hier wurden die Wanderer von den Mitgliedern erwartet, die motorisiert den Weg nach Merzbach angetreten hatten. [Weiter lesen...]

Montag, 11. November 2019

Hänneschen Theater [Zeitungsartikel]

"Offenbach-Zwesche Kölle un Paris" und "Heiratsantrag der besonderen Art"

Sonntag, 27. Oktober 2019

Tagesfahrt des Brauchtumsvereins Rheinbach an den Mittelrhein-Boppard

Mit 73 gutgelaunten Mitgliedern unseres Brauchtumsvereins fuhren wir mit einem modernen Doppeldeckerbus der Fa. Fuhrmann nach Boppard. Dort wurden wir von zwei Stadtführer begrüßt die uns durch das Stadtmuseum in der restaurierten Bopparder Burg führten. Sehr anschaulich konnte wir die vom Bopparder Thoneth erfundenen und später in seiner zweiten Heimat Wien weiter entwickelten Kaffeehaus – Möbel besichtigen, wobei uns die Herstellung sehr interessant und praktisch erklärt wurde. [Weiter lesen...]

Samstag, 07. September 2019

Sommerfest [Zeitungsartikel]

"Vom Patenkind gibt es ein kleines Konzert" und "Fidelia Wormersdorf sorgt für gute Stimmung"

Sonntag, 08. September 2019

Tagesausflug zur Glockenstadt Gescher im Münsterland

Unsere erste Tagesfahrt in diesem Jahr führte uns mit 46 Teilnehmern in die Glockenstadt Gescher im nördlichen Münsterland. Nach einer angenehmen Fahrt in einem Fünfsternebus der Fa. Rheinlandtouristik gelangten wir ohne Stau nach 2 ½ Stunden pünktlich zu unserem Ziel. Zunächst besuchten wir die „Petit & Gebr. Edelbrock Glocken- und Kunstguss-Manufaktur“ einen der wenigen Betriebe in Deutschland, die noch im traditionellen Verfahren Bronzeglocken gießen. [Weiter lesen...]

Mittwoch, 22. Mai 2019