Weihnachtsfeier des Brauchtumsvereins Rheinbach mit gutem Besuch

Weihnachtliche Stimmung im historischen Saal Schäfer

Über einhundert Mitglieder konnte der Vorsitzende des Brauchtumsvereins Karl-Heinz Joisten mit seinen Vorstandskollegen Heinz Gammel und Wolfgang Pickel bei der diesjährigen Weihnachtsfeier begrüßen. Nach einem wie immer gut schmeckenden und reichlichen warmen Büffet starte die Feier mit Weihnachtsliedern gespielt von den Vereinsmusiker Richy Arzdorf und Thomas Michels, die von allen Gästen kräftig mitgesungen wurden.. Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ zog der Nikolaus (Wolfgang Pickel) mit seinem Engelchen (Birgit Windisch) in den Saal ein. Sowohl der Nikolaus als insbesondere der „Brauchtumsengel“ hielten einen kleinen und humorvollen Rückblick auf das ablaufende Vereinsjahr. Dabei lobten sie sowohl die Arbeit des Vorstandes und die wiederum sehr gute Beteiligung der Mitglieder an den Vereins-veranstaltungen. Geehrt und mit einer Haenneschen-Eintrittskarte beschenkt wurden die Mitglieder mit runden Geburtstagen Karin Eich, Rosita Zimmer, Peter Limbach, Horst Toennesen, Dietmar Kneisel, Maria Friedrich, Ilse Friebe, Karl Paffenholz, Bernd Beissel, Henny Leeser und Sibille Simons. Anschließend wurde noch so manches Lied gesungen aber auch die beim Brauchtumsverein übliche Unterhaltung untereinander kam bei der weihnachtlichen Stimmung nicht zu kurz. Zufrieden einen schönen Abend verlebt zu haben brachte der Bus die Mitglieder wieder nach Hause.